Infothek

Zurück zur Übersicht
Steuern / Sonstige 
Donnerstag, 31.01.2019

2019 bringt für Arbeitnehmer oft mehr Netto vom Brutto

Die meisten Arbeitnehmer profitieren von der kleinen Entlastung bei den Sozialversicherungsbeiträgen. Diese sinken im Schnitt um 0,55 Prozentpunkte. Ein weiteres Plus bringen die steigenden Steuerfreibeträge. Unterm Strich sinkt der Arbeitnehmeranteil am Gesamtsozialversicherungsbeitrag 2019 um 0,55 Prozentpunkte auf 19,825 %. Für Kinderlose sind es 0,25 Prozentpunkte mehr, also 20,075 %.

Unterm Strich steigt das monatliche Nettoeinkommen von Arbeitnehmern zum Jahreswechsel 18/19 um etwa 10 bis 30 Euro.

Im Jahr 2019 gelten auch verbesserte Regelungen zur steuerlichen Absetzbarkeit von Rentenversicherungsbeiträgen. Weiterhin steigt der steuerfreie Grundfreibetrag von 9.000 auf 9.168 Euro. Auch der Kinderfreibetrag steigt um 192 Euro. Außerdem werden die Tarifeckwerte des Einkommensteuertarifs angepasst. Der Steuertarif wird um 1,84 % “nach rechts” verschoben. Hierdurch soll die sog. kalte Progression ausgeglichen werden.

Zurück zur Übersicht

Die Fachnachrichten in der Infothek werden Ihnen von der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG zur Verfügung gestellt.

Wettervorhersage für Gersfeld (Rhön)

2°C  –  9°C
Heiter
Do, 21. Feb.
4°C  –  8°C
Schnee
Fr, 22. Feb.
1°C  –  9°C
Heiter
Sa, 23. Feb.