Infothek

Steuern / Umsatzsteuer 
Freitag, 08.02.2019

Sportliche Veranstaltungen, die gemeinnützige Sportvereine gegen Mitgliederbeiträge durchführen, umsatzsteuerfrei?

Das Bundesministerium der Finanzen hat zur umsatzsteuerlichen Behandlung von sportlichen Veranstaltungen, die gemeinnützige Sportvereine gegen Mitgliederbeiträge durchführen, Stellung genommen.

mehr
Steuern / Sonstige 
Freitag, 08.02.2019

Erhöhte Hundesteuer für Mini Bullterrier rechtmäßig

Der Miniatur Bullterrier kann, obwohl er einer eigenständigen Rasse angehört, aufgrund des optischen Erscheinungsbildes der Rasse der Bullterrier zugeordnet und somit zur Zahlung der erhöhten Hundesteuer unter Einstufung als gefährlicher Hund herangezogen werden.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Donnerstag, 07.02.2019

Erbauseinandersetzung bei zivilrechtlicher Nachlassspaltung - Anschaffungskosten

Es können Anschaffungskosten entstehen, wenn ein Erbe eine oder mehrere Erbanteile anderer Miterben erwirbt. Ob eine steuerneutrale Erbauseinandersetzung vorliegt oder ob ein Erbe eine Anschaffung vorgenommen hat, ist im Einzelfall unter Berücksichtigung der Werte aller Nachlassgegenstände zu beurteilen.

mehr
Steuern / Umsatzsteuer 
Donnerstag, 07.02.2019

Steuersatzbegünstigte Eintrittsberechtigung für Museen gilt auch für themenbezogene Ausstellungen mit Eisskulpturen

Die steuersatzbegünstigte Eintrittsberechtigung für Museen gilt auch für Kunstsammlungen, die eigens für die Ausstellung zusammengestellt wurden (z. B. Eisskulpturen).

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Mittwoch, 06.02.2019

Aufwendungen für Jägerprüfung als Werbungskosten einer angestellten Landschaftsökologin

Ein Jagdschein ist i. d. R. keine unmittelbare Voraussetzung für die Tätigkeit als Landschaftsökologin, daher stellen die Aufwendungen für den Erwerb eines Jagdscheins keine Werbungskosten aus nichtselbständiger Arbeit dar.

mehr
Steuern / Erbschaft-/Schenkungsteuer 
Mittwoch, 06.02.2019

Verzögerte Gesetzgebung - trotzdem keine Steuerpause bei der Erbschaftsteuer

Verzögerungen im Gesetzgebungsverfahren führen nicht zu einer Steuerpause – die in der Zeit vom 01.07.2016 bis zum 09.11.2016 eingetretenen Erbfälle unterliegen der Erbschaftsteuer.

mehr
Steuern / Sonstige 
Dienstag, 05.02.2019

Einigung auf Eckpunkte für Grundsteuer-Reform

Das Bundesministerium für Finanzen hat mitgeteilt, dass sich Bund und Länder auf Eckpunkte für die Reform des Grundsteuer- und Bewertungsrechts verständigt haben.

mehr
Steuern / Sonstige 
Dienstag, 05.02.2019

Neue Bemessungsmaßstäbe für die Erhebung von Zweitwohnungsteuern in Schleswig-Holstein nötig

Die Zweitwohnungsteuerbescheide von zwei Gemeinden in Schleswig-Holstein sind rechtswidrig. Die zu Grunde liegende Satzung bemisst die Zweitwohnungsteuer nach der sog. “Jahresrohmiete”, welche lt. Bewertungsgesetz anhand eines Mietspiegels aus dem Jahr 1967 festgestellt wird. Darin liegt eine Wertverzerrung, weil in über 50 Jahren eine differenziertere Entwicklung wertbildender Merkmale von Immobilien berücksichtigt werden muss.

mehr
Steuern / Umsatzsteuer 
Montag, 04.02.2019

Neue Haftung für Umsatzsteuer beim Handel mit Waren im Internet nach dem Umsatzsteuergesetz

Durch das Gesetz zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet und zur Änderung neuer steuerlicher Vorschriften wurden einige neue Paragrafen in das Umsatzsteuergesetz eingefügt. Daraus ergeben sich u. a. besondere Pflichten für Betreiber eines elektronischen Marktplatzes.

mehr
Steuern / Umsatzsteuer 
Montag, 04.02.2019

Deutschland muss restriktive Wegzugsbesteuerung von Wertzuwächsen ändern - Klage droht

Gemäß geltendem deutschen Recht müssen nicht realisierte Wertzuwächse in dem Geschäftsjahr besteuert werden, in dem die Übertragung stattgefunden hat. Die EU-Kommission bemängelt, dass nichtansässige Steuerpflichtige von diesem Steueraufschub ausgeschlossen und stattdessen sofort besteuert werden. Dies stelle einen Verstoß gegen die Niederlassungsfreiheit dar, da die fraglichen Vorschriften Steuerpflichtige davon abhalten könnten, ihre Niederlassungsfreiheit in Anspruch zu nehmen.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Freitag, 01.02.2019

Steuerliche Behandlung einer Ausbuchung endgültig wertlos gewordener Aktien

Die ersatzlose Ausbuchung endgültig wertlos gewordener Aktien durch die das Depot führende Bank stellt einen Vermögensverlust dar.

mehr
Steuern / Umsatzsteuer 
Freitag, 01.02.2019

Deutschland muss Mehrwertsteuer-Pauschalregelung für Landwirte mit EU-Recht in Einklang zu bringen

Die Gewährung der Mehrwertsteuer-Pauschalregelung für Landwirte führt dazu, dass deutsche Pauschallandwirte einen Ausgleich erhalten, der die von ihnen gezahlte Vorsteuer übersteigt. Die EU-Kommission bemängelt, dass dies nach den EU-Vorschriften nicht erlaubt ist und zu großen Wettbewerbsverzerrungen auf dem Binnenmarkt führt.

mehr
Steuern / Sonstige 
Donnerstag, 31.01.2019

2019 bringt für Arbeitnehmer oft mehr Netto vom Brutto

Die meisten Arbeitnehmer profitieren von der kleinen Entlastung bei den Sozialversicherungsbeiträgen. Ein weiteres Plus bringen die steigenden Steuerfreibeträge.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Donnerstag, 31.01.2019

Krankheitsbedingte Aufwendungen können nur mit Nachweis als außergewöhnliche Belastungen geltend gemacht werden

Der Nachweis der Zwangsläufigkeit von Aufwendungen im Krankheitsfall ist durch eine Verordnung eines Arztes oder Heilpraktikers für Arznei-, Heil- und Hilfsmittel zu erbringen.

mehr
Steuern / Tipps und Tools 
Mittwoch, 30.01.2019

Steuertermine Februar 2019

Die Steuertermine des Monats Februar 2019 auf einen Blick.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Mittwoch, 30.01.2019

Steuerrückerstattung durchschnittlich bei 974 Euro

Von den 24,1 Millionen unbeschränkt Steuer­pflichtigen in Deutschland im Jahr 2014, ließen sich 13,3 Millionen zur Einkommensteuer veranlagen. Davon erhielten 11,6 Millionen Steuerpflichtige eine Steuererstattung, die im Durchschnitt bei 974 Euro lag.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Dienstag, 29.01.2019

Werbungskostenabzug bei Vermietungsabsicht einer selbstgenutzten Wohnung nur bei endgültiger Einkünfteerzielungsabsicht möglich

Bei Steuerpflichtigen, die beabsichtigen, eine vorher selbstgenutzte Wohnung zu vermieten, können – z. B. bei Wohnungsrenovierung – vorweggenommene Werbungskosten anfallen. Ein Werbungskostenabzug ist jedoch nur möglich, wenn die Aufwendungen nach Beendigung der Selbstnutzung anfallen und eine Einkünfteerzielungsabsicht nachweisbar ist.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Dienstag, 29.01.2019

Berücksichtigung von Beiträgen an eine betriebliche Altersversorgung als Betriebsausgaben

Die jährliche Dynamisierung einer betrieblichen Altersversorgung von über 3 Prozent kann zu Problemen bei der Absetzung der Beiträge als Betriebsausgaben führen – es könnte eine “Überversorgung” vorliegen.

mehr
Steuern / Umsatzsteuer 
Montag, 28.01.2019

Zweifel an der Umsatzsteuerfreiheit von Surf- und Segelkursen nach Unionsrecht

Das Finanzgericht Hamburg hat Zweifel, ob die Umsatzsteuerbefreiung nach Unionsrecht derart weit ausgelegt werden kann, dass sie Surf- und Segelunterricht erfasst. Es will deshalb u. a. vom EuGH wissen, ob Surf- und Segelunterricht unter den unionsrechtlichen Begriff des Schul- und Hochschulunterrichts fällt und ob es dafür ausreichend ist, wenn er an mindestens einer Schule oder Hochschule des Mitgliedstaates angeboten wird.

mehr
Steuern / Umsatzsteuer 
Montag, 28.01.2019

Vordruckmuster für Online-Händler - Rasches Handeln empfehlenswert

Um das Haftungsrisiko einzudämmen, müssen Marktplatzbetreiber von den auf ihrem Marktplatz tätigen Händlern u. a. eine Bescheinigung über deren steuerliche Erfassung vorlegen können. Für Händler aus einem EU/EWR-Staat greift sie ab 01.10.2019. Empfehlenswert ist jedoch, die Bescheinigung zeitnah zu beantragen.

mehr
<< zurückweiter >>

Die Fachnachrichten in der Infothek werden Ihnen von der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG zur Verfügung gestellt.

Wettervorhersage für Gersfeld (Rhön)

2°C  –  9°C
Heiter
Do, 21. Feb.
4°C  –  8°C
Schnee
Fr, 22. Feb.
1°C  –  9°C
Heiter
Sa, 23. Feb.